Fünf Tage in Paris : Roman

Rosnay, Tatiana de, 2018
3 Sterne
Öffentliche Bibliothek St. Wolfgang
Verfügbar Nein (0) Titel ist in dieser Bibliothek derzeit nicht verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 1 (voraussichtl. bis 01.09.2019)
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-570-10365-4
Verfasser Rosnay, Tatiana de Wikipedia
Beteiligte Personen Lemmens, Nathalie [Übers.] Wikipedia
Systematik DR - Romane, Erzählungen, Novellen
Verlag Bertelsmann
Ort München
Jahr 2018
Umfang 20,60
Altersbeschränkung keine
Sprache deutsch
Verfasserangabe Tatiana de Rosnay. Nathalie Lemmens
Annotation Verlagstext:
Paris ist von sintflutartigem Regen heimgesucht, als sich die Familie Malegarde dort anlässlich einer Feier trifft. Tochter Tilia reist aus London an, wo sie als Künstlerin lebt, und Sohn Linden, ein Fotograf, kommt aus Los Angeles dazu. Schon bei der Ankunft bemerken Tilia und Linden, dass Paul, der Vater, ein stets agiler Baumschützer, kraftlos wirkt. Auch Lauren, die Mutter, ist angeschlagen. Die Seine droht über die Ufer zu treten, sodass die vier das Hotelzimmer fast nicht verlassen können. Die apokalyptischen Wetterverhältnisse spiegeln, was auf der Familie lastet. Vieles wurde in den Jahren von einem Mantel des Schweigens umhüllt. Die Ereignisse spitzen sich zu, als Paul im Restaurant zusammenbricht und ins Koma fällt. Linden hält am Krankenbett Wache - und fasst endlich den Mut, sich seinem Vater gegenüber zu outen. Doch auch Paul hat ein erschütterndes Geheimnis, das der Schlüssel zu seiner Liebe zu den Bäumen, allen voran den Linden ist ...
Exemplare
Ex.nr. Standort
2737 DR, Ros

Leserbewertungen

Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben