Mama Tandoori : Roman

Kwast, Ernest van der, 2018
Öffentliche Bibliothek St. Wolfgang
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-442-75769-5
Verfasser Kwast, Ernest van der Wikipedia
Beteiligte Personen Ecke, Andreas [Übers.] Wikipedia
Systematik DR - Romane, Erzählungen, Novellen
Verlag btb
Ort München
Jahr 2018
Umfang 235 Seiten
Altersbeschränkung keine
Sprache deutsch
Verfasserangabe Ernest van der Kwast. Aus dem Niederländ. von Andreas Ecke
Annotation Quelle: bn.bibliotheksnachrichten (http://www.biblio.at/literatur/bn/index.html);
Autor: Katharina Ferner;
Eine indische Mutter dominiert auf schräge Weise das Leben ihrer Verwandten. (DR)
Ernest van der Kwast ist der Sohn eines niederländischen Vaters und einer indischen Mutter. Diese Konstellation war wohl der Ausgangspunkt für seinen Roman "Mama Tandoori", in dem er ausschweifend über das Aufwachsen mit einer indischen Mutter erzählt. Der Ich-Erzähler erinnert sich an absurde Regeln, an ein gegengleiches Leben: Die Familie ist durchaus wohlhabend, trotzdem wird überall gespart. Die Mutter als Hauptfigur bestimmt das Leben ihrer Schützlinge. Dass ihre Söhne sich irgendwann doch aus ihrem Nest wagen, trifft sie schwer. Ein Wirbel aus Umzügen, Familienkonfrontationen, haufenweise Koffertragen und Sonderangeboten. Eine Mutter, die sich nie zufrieden geben kann und Gegnern sowie ungehorsamen Familienmitgliedern bevorzugt mit dem Nudelholz begegnet. Ihr Sohn begibt sich schließlich als Erwachsener auf die Reise nach Indien, um auch die Schwestern seiner Mutter kennenzulernen.
Ein unglaublich humorvolles Buch in atemlosen Ton. Kurz wird man Teil dieser überehrgeizigen, aber chaotischen Familie. Empfehlung!
Bemerkung Katalogisat importiert von: Rezensionen online open (inkl. Stadtbib. Salzburg)
Exemplare
Ex.nr. Standort
2715 DR, Kwa

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben