Das Licht von vierzig Monden : Roman

Hashimi, Nadia, 2018
Öffentliche Bibliothek St. Wolfgang
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-7857-2614-3
Verfasser Hashimi, Nadia Wikipedia
Beteiligte Personen Evert, Britta [Übers.] Wikipedia
Systematik DR - Romane, Erzählungen, Novellen
Verlag Lübbe
Ort Köln
Jahr 2018
Umfang 526 Seiten
Altersbeschränkung keine
Auflage [1. Auflage]
Sprache deutsch
Verfasserangabe Nadia Hashimi. Britta Evert
Annotation Verlagstext:
Zebas beschauliches Leben findet ein jähes Ende, als ihr Mann Kamal brutal erschlagen im Hinterhof aufgefunden wird. Zeba steht neben ihm, blutbesudelt. Über das, was vorgefallen ist, verliert sie kein Sterbenswort. Ist die dreifache Mutter wirklich eine kaltblütige Mörderin? Ihr Anwalt Yusuf, ein ehrgeiziger junger Mann mit amerikanischem Abschluss, ist von ihrer Unschuld überzeugt. Aber er kann sie nicht beweisen, solange Zeba ihm nicht die ganze Wahrheit anvertraut.

"Ein politischer Kommentar zu Afghanistans Kultur und Rechts- system. Dieser Roman erzählt weit mehr als die Geschichte einer verurteilten Frau." Washington Independent
Bemerkung Katalogisat importiert von: Rezensionen online open (inkl. Stadtbib. Salzburg)
Exemplare
Ex.nr. Standort
3613 DR, Has

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben